Skip to content
Drei Frauen mit Heiligenschein

Gelb: Symbolik und Bedeutung

Gelb ist die Farbe beliebteste Farbe unserer Kursteilnehmer

Das Farbschauspiel des Herbstes zeigt sich im Odenwald Jahr für Jahr mit seiner ganzen Pracht. Wir werden beschenkt mit der ganzen Fülle, die der Wald zu bieten hat. 

Herbstbaum mit buntem Laub
Im Herbst schenkt uns der Odenwald besonders schönes Licht.

Wie schwierig wird es dann, wenn die letzten Blätter gefallen sind. Die kahlen Bäume zeichnen sich schwarz am grauen Himmel ab. Da sehnt sich das Herz nach Farbe. Wie gut, dass im Atelier die unterschiedlichsten Farben zur Verfügung stehen. Hier können wir uns austoben und gegen den trüben Winter an malen. Je dunkler die Natur wird, desto heller werden unsere Bilder. 

Kein Wunder, dass die Flaschen mit gelber und goldener Farbe schnell leer werden. Auch die gelben Aquarell- und Pastellkreidestücke werden in unglaublicher Geschwindigkeit kürzer. 

Gelb ist eine Signalfarbe

Dabei wird mit der Farbe Gelb bei uns im europäischen Raum nicht nur Positives verbunden. Wir assoziierten mit der Farbe sowohl Sonne, Licht und Freude als auch Neid, Gier und Feigheit. Gelb ist ebenfalls eine Signalfarbe, die Achtung einfordert. Ortsschilder, Verkehrszeichen, Warnwesten und die Gelbphase der Ampel wollen unsere Aufmerksamkeit wecken. Auch die gelbe Karte beim Fußball ist eine Verwarnung.

Gelbes Aquarellbild mit gestempelten Vögeln.
Im europäischen Raum ist Gelb eine Farbe mit zwei Gesichtern.

Die Farbe Gelb im Farbkreis

Gelb gehört zu den drei Grundfarben. Es ist die hellste der Grundfarben. Die Komplementärfarbe ist blau. Wobei das menschliche Auge auch Indigo oder Violett als Komplementärfarbe wahrnimmt. 

Wird Gelb mit Blau gemischt, entsteht Grün. Die Mischung mit Rot ergibt Orange. Es ist eine helle Farbe, die sehr empfindlich auf Verunreinigungen reagiert. Schon ganz geringe Spuren einer anderen Farbe lassen es schmutzig wirken. Probiere einmal aus, wie wenig Blau du brauchst, dass aus  Gelb ein helles Grün oder Orange wird. 

Gelbtöne reichen vom hellen, fast weißen Zitronengelb bis zum warmen, satten Goldgelb.

Von den Grundfarben ist Gelb diejenige, die am besten zu sehen ist. Das gilt auch dann, wenn das Umgebungslicht schwach ist, wie etwa in der Dämmerung. Das ist der Grund, warum Gelb als Warnfarbe verwendet wird. In Amerika sind die Schulbusse gelb, um die Sicherheit der Kinder zu erhöhen. 

Auch die Post nutzt die Farbe Gelb für ihre Autos, Briefkästen und Geschäftsstellen.

Vor allem in der Kombination mit Schwarz hat Gelb eine hohe Signalwirkung. Das machen wir uns bei Verkehrsschildern zunutze. Auch das Blindenzeichen ist ein gelb-schwarze Armbinde.

Manche Firmen nutzen die Signalwirkung der Farbe. So sind z.B. Baufahrzeuge oft gelb.

Gelb – Eine Farbe mit zwei Gesichtern

Wir verbinden die Farbe mit dem Gefühl „Neid“ – einem sehr negativ besetzen Gefühl. „Gelb vor Neid“ wird jemand, der einem anderen das nicht gönnt, was dieser erreicht hat. Neid mag den Ehrgeiz wecken, genauso viel zu erreichen, wie unsere Mitmenschen. Vor allem aber ist Neid ein Gefühl, das Beziehungen zerstört.

Genauso symbolisiert Gelb bei uns die Freude, die Kreativität und die Ausgelassenheit. Gerade warme Gelb- oder Goldtöne stimmen uns freundlich. Sie drücken Fülle, Kostbarkeit, Lebensfreude, Lebenskraft und Licht aus.

In der christlichen Ikonographie werden Gelb und Gold ambivalent verwendet. Gelb ist sowohl die Farbe des Judas, als auch die des Simon Petrus. Heiligenscheine und Gewänder der Heiligen werden oft Gold „geschrieben“ (Ikonen werden nicht „gemalt“, sondern „geschrieben“). Ebenso ist Gold oft ein Hinweis auf das Reich Gottes.

Drei Frauen mit Heiligenscheinen.
Goldgelb ist die Farbe des Heiligen.

Gelb gilt im Katholizismus als Farbe der Ketzerei. Trotzdem sind die Farben des Vatikans Gelb und Weiß.

Schon im Mittelalter wurde die Farbe Gelb genutzt, um Juden zu diskriminieren. Sie mussten einen gelben Ring tragen. Eine beschämende Tradition, die im dritten Reich wieder aufgegriffen wurde. Judensterne waren gelb.

In Amerika wird eine gelbe Schleife als Zeichen der Verbundenheit mit kämpfenden Soldaten getragen. Besonders Sonnengelb ist in den westlichen Zivilisationen ein Symbol für das Leben.

In China war Gelb die Farbe des Kaisers. Nur er durfte goldene Gewänder tragen. Auch heute noch gilt Gelb als Farbe des Ruhms und des Fortschritts. Ebenso symbolisiert sie Fruchtbarkeit in Anlehnung an die fruchtbare gelbe Erde der Lösebenen. Gelb steht im asiatischen Raum für Erde, Mitte und Ausgeglichenheit. Auch in Thailand ist Gelb die Farbe des Königshauses.

Gelb ist die Farbe der Sonne: leuchtend und lebendig

Die Sonne ist für alles Leben unverzichtbar. Deshalb gilt die Sonne schon immer als Symbol des Lebens. Viele Naturvölker beteten die Sonne als Gottheit an. In der griechischen Mythologie trägt der Sonnengott Helios ein gelbes Gewand. Die Sonne war die lebensspendende göttliche Intelligenz.

Die Sonnenwende wurde und wird in vielen Kulturkreisen gefeiert. Unser Weihnachtsfest liegt nicht umsonst auf der Zeit der Wintersonnenwende. Bewusst wurde die Symbolkraft der heidnischen Feste aufgegriffen. Das nordische Julfest oder das römische Sol Invictus waren solche heidnischen Feste. An Weihnachten wird Jesus als die neue Sonne, der Lichtbringer gefeiert. 

Eine kleine Umfrage in deinem Bekanntenkreis wird dir bestätigen, dass die häufigsten Worte, mit denen das Leben symbolisiert wird, Sonne/Licht, Wasser und Liebe sind. Wie sehr sehnen wir uns im Winter nach Licht und Sonne. Manche Menschen reagieren so stark auf den Lichtverlust, dass sie eine Winterdepression entwickeln.

Gelb symbolisiert auch die Fülle der Ernte. Wogende Getreidefelder, dicke gelbe Maiskolben, Äpfel und Birnen (je nach Sorten) tauchen vor unserem inneren Auge auf, wenn wir an die Ernte denken. 

Für die alten Ägypter war Gelb eine sanfte, heitere, weibliche Farbe. Es war eine Farbe, die ganz dem Leben zugeneigt war.

Auch in der Natur kommt Gelb häufig vor. Gelbe Blüten leuchten, um Insekten anzulocken. Wir freuen uns im Frühling besonders über gelbe Narzissen, Scharbockskraut oder Winterlinge. Die Blütenpollen vieler Blüten sind gelb. So können Insekten sie besonders gut sehen und werden mit der Verheißung auf Nahrung angelockt.

Gelbe Blüte mit Biene
Gelbe Blüten locken besonders viele Insekten an.

Helle Bilder helfen der Seele

Ich kenne nur wenige Menschen, die ungern mit der Farbe Gelb malen. Wer beim Ausdrucksmalen seine Lebensfreude auf das Papier bringen will, nimmt in der Regel Gelb oder mit Gelb gemischte, helle Farben. 

Formulieren wir unsere positiven Lebensziele, so erhalten die Symbole dafür oft die Farbe Gelb. In schwierigen Lebensphasen kann es helfen, in dunkle Bilder bewusst gelbe Lichtpunkte zu setzen. Sie ziehen den Blick aus der dunklen Ebene ins Licht. Zeichen der Hoffnung und des Neubeginns. 

Schwarzer Hintergrund mit leuchtend-gelben Elementen.
Auf dem dunklen Hintergrund leuchten die gelben Lichtpunkte besonders deutlich.

Wir haben ein kleines Glastöpfchen Goldfarbe mit einer hohen Pigmentdichte. Schon das kleine Gefäß macht deutlich: Hierin befindet sich etwas Besonderes. Die Guachefarbe im Atelier kaufen wir in großen (1 Liter) Plastikflaschen. Die glänzende Goldfarbe verwenden wir nur sehr vorsichtig, um bestimmte Bildelemente hervorzuheben. Diese bekommen damit eine besondere Ausdruckskraft. Das goldene Embossingpulver macht aus einfachen Karten echte Hingucker. – Ein bisschen Prinzessin wohnt in jeder von uns.

Es ist keineswegs bedeutungslos, nach welcher Farbe du greifst, wenn du ein Bild beginnst. Wie jeder Mensch hast auch du deine eigene Farbsymbolik, die sich von der der anderen elementar unterscheiden kann. Aber du selbst spürst ganz genau, ob eine Farbe dir gut tut und wie sie deine Stimmung ausdrücken kann.

Wenn du dich näher mit der Symbolik weiterer Farben beschäftigen möchtest, empfehle ich dir unsere anderen Blogbeiträge zur Farbsymbolik:

Sich einer Farbe verstärkt zu widmen (oder sich ihr einmal vorsichtig zu nähern) kann eine bisher unbekannte Tür in deiner Seele öffnen, denn…

Kreativität öffnet Räume.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Scroll To Top