Künstlerin, die eine Ikone schreibt.

Die zweite Rauhnacht zeigt dir einen Weg in die Stille

In der zweiten Rauhnacht geht es um den Februar. Für mich ist es ein schwieriger Monat. Der Winter dauert schon so lange und der Frühling lässt noch auf sich warten. Die ersten Schneeglöckchen lassen mich zwar auf den Frühling hoffen, aber das Warten fällt mir schwer. Deshalb habe ich in der Regel auch kaum Erinnerungen an den Februar. Meist tröpfelt der Alltag so vor sich hin. 

Doch der Februar hat auch noch eine ganz andere Energie. Es ist eine Zeit, in der das Wachstum noch im Untergrund, in der Stille geschieht. Das Leben in der Natur drängt nicht laut und fordernd zum Licht, sondern entwickelt sich noch fernab menschlicher Wahrnehmung. 

Auch unser seelisches Wachstum braucht solche Zeiten der Stille. Manchmal geschehen die Dinge unbemerkt und wir brauchen gar nicht aktiv zu werden. Es reicht, wenn wir uns Zeiten der Stille schenken, in denen unsere Seele atmen kann. In der Stille spüren wir unsere Sehnsüchte und Bedürfnisse viel stärker. Wenn das wilde Geplapper im Kopf zur Ruhe kommt, haben Gefühle Raum, an die Oberfläche der Wahrnehmung zu steigen.

Welche Erleichterung, sie einfach anzuschauen, ohne sie verändern zu müssen. 

In der zweiten Rauhnacht tut es gut, Inseln der Stille zu schaffen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du meditierst, Yoga machst, eine Kerze anzündest, ein ruhiges Musikstück anhörst oder einfach aus dem Fenster schaust. Wichtig ist nur, dir Zeit für dich zu nehmen und dich nicht abzulenken. 

Wenn du magst, nimm eine Frage mit durch diesen Tag und in die Nacht hinein. Eine solche Frage könnte sein:

Wo finde ich Stille in meinem Alltag?

Wovon träume ich schon lange?

Welche Gefühle wollen sich zeigen?

Was macht mich glücklich?

Ich bin sicher, du wirst eigenen Fragen haben, mit denen du in die Stille gehen kannst. Vertrau deiner Intuition und der Weisheit deiner Seele.

Möchtest du noch mehr Inspirationen für die 2. Rauhnacht? Dann lies auf meinem Blog weiter:

https://m-t-douret.blogspot.com/2021/10/die-zweite-rauhnacht-ist-dem-februar.html

Marion

Hinterlassen Sie einen Kommentar